Archiv für das Tag 'Fett'

Fett wegkriegen

Martina am 29. August 2011

Touchpads sind meistens sehr praktisch, ich habe mich inzwischen schon so daran gewöhnt, dass ich beim Wechsel des Gerätes, z.B. vom iPad zum Notebook gerne mal auf dessen Bildschirm herumtatsche. Bringt natürlich nix, aber manchmal ist die Konditionierung stärker.

So auch beim Wechsel der Software. In Blender bin ich die meisten Tastenkombinationen schon so gewöhnt, vor allem beim bewegen im 3D Raum, dass es mir verflixt schwer fällt und ziemliche geistige Leistung abverlangt, sich in Silo auf eine völlig andere Tastenkombination für die im Prinzip gleichen Dinge einzustellen. Diese Verknüpfung lässt sich nur schwer lösen, deshalb fällt mir das arbeiten in Silo auch noch sehr schwer bzw. macht nicht so richtig Spass.

Aber davon ab, Smartphones, Multimediaplayer, iPad und Co., alles funktioniert nur noch per Fingerdruck. Je kleiner der Bildschirm, desto anstrengender wird es, den richtigen Punkt zu treffen, und das “danebentippen” passiert mir sogar beim iPad.
Viel schlimmer finde ich jedoch die ganzen Körperfette, die sich unweigerlich auf dem Bildschirm ansammeln, bei richtigen Lichtverhältnissen kann man schillernde Touchpfade verfolgen. Mit einem weichen Tuch wegputzen? Das könnte man nach jeder Benutzung, und oft verschmiert sich die Fettschicht dabei mehr oder minder blickdicht, anstatt zu weichen.
Also klebe ich überall Displayschutzfolien drauf und rücke dem Fett mit einem mit Glasreiniger befeuchteten Tuch zuleibe. Aber wer hat das schon dauernd bei sich? Brillenputztücher könnten auch helfen, jedoch, die sind nicht ganz billig.
Wie macht ihr das denn?

Zeitweise bin ich schon dazu übergegangen, den Touchfinger – obwohl ich des 10-Finger-Tippens mächtig bin, verwende ich beim tatschen immer nur den Zeigefinger – also diesen Finger mit dem T-Shirt oder der Bluse zu umwickeln, den Oberkörper zum Gerät hinunterzubeugen, und je nachdem, wie lässig Bluse/Pulli/Shirt den Körper umspielen, in dieser hübsch gekrümmten Haltung auf dem Touchpad herumzutouchen. Sieht irgendwie nicht ganz so lässig aus, wie erhofft und ist aus ästhetischen Gründen in der Öffentlichkeit tunlichst zu vermeiden.
Ich will einen Fingerüberzug.
Oder einen flachen Bauch.

Abgelegt unter Multimedia | Ein Kommentar