Echenwond und Wonnenschein

Geschrieben von Martina am 23. Januar 2009

Grippale Infekte ziehen ihre Kreise, *hust* *schnief*, aber ich wehre mich, meist durch tapferes liegen auf der Couch. :whistle:

BTW, die ausgefallene Bahnfahrt nach Düsseldorf Anfang des Monats konnte erfolgreich storniert werden, und diesmal war es fast einfach: online einloggen, Buchung im Navigationsdickicht suchen, Buchung aufrufen, auf den Stornierungsbutton klicken, PDF ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben, mit nicht gebrauchter Fahrkarte zusammen in einen Umschlag eintüten, zum Briefkasten tragen und schwups, kaum eine Woche später ist die Erstattungsankündigung da. 🙂

Dann noch ein kleiner Tipp aus meinem reichhaltigen Installationserfahrungsschatz. Wer jemals beim Versuch der (De-) Installation eines Programmes den Fehler 1603 mit dem Hinweis auf den Windows Installer bekommt, sollte sich das Tool Windows Installer Clean UP herunterladen. Damit lassen sich vergessene oder nicht richtig ausgeführte Installationsdateien löschen und die (De-) Installation anschliessend korrekt ausführen.
Ich habe für diese Erkenntnis drei Tage gebraucht, aber das muss euch ja nicht so gehen. 😉

Kategorie/n: Technikgedöns
Kommentar/e: Kommentare deaktiviert für Echenwond und Wonnenschein
Tags: , , ,

Kommentarfunktion ist deaktiviert.