Conforming Shirt für Victoria 4

Geschrieben von Martina am 23. Juni 2011

Jaja, ich weiss, damit können jetzt wieder nur ganz wenige etwas anfangen, aber ich schreibe es trotzdem. 😉
Nach der vielen dynamischen Kleidung taste ich mich langsam aber sicher an conformte Kleidung heran, das heute fertig gestellte Shirt ist das erste einer langen Reihe an Versuchen, das tatsächlich funktioniert (einigermassen, ich will ja nicht zu euphorisch sein).
Gemodelt ist es in Blender, zum gruppieren habe ich es mir leicht gemacht und den Auto Group Editor genutzt, aber geriggt habe ich das Teil dann wieder per Hand in Poser, da das Quick Conform Tool für mich nicht so super befriedigende Ergebnisse liefert.
Nach dem riggen wurde das obj als cr2-Datei gespeichert, anschliessend habe ich mit dem Morphing Clothes Tool noch die passenden Morphs übertragen (lassen) und, da das leider auch viele, viele leere Morphs produziert – weiss leider nicht, warum – habe ich die Datei noch mit dem Poser File Editor bereinigt, das geht dort nämlich automatisch mit der Repair-Funktion und man spart sich viel händisches deleten und umsoriteren in Poser direkt.
So war das. Vielleicht bekommt man jetzt den Eindruck, dass das ganz schön viel Aufwand für ein digitales Kleidungsstück ist, aber ich hoffe, dass sich zumindest der zeitliche Aufwand mit mehr Erfahrung wieder etwas reduziert.

Wem das bis hierher böhmische Dörfer war, dem gebe ich wenigstens was zu gucken. Ok, hier ist es also, mein Shirt No. 9 :biggrin:

Shirt 9
Shirt 9

Das erste Bild ist in Poser Pro 2010 gerendert, das zweite in DAZ Studio 3 Advanced. Ich stelle den Download erstmal hier rein, vielleicht findet sich ja jemand, der das Teil testet? Feedback wäre nett. 🙂

Update: Das Shirt wurde getestet, verbessert und inzwischen habe ich es zu ShareCG geschafft, bitte ab jetzt von dort herunterladen.

Kategorie/n: 3D
Kommentar/e: 2 Kommentare
Tags: , , , , , ,

2 Kommentare zu “Conforming Shirt für Victoria 4”

  1. Maksiam 24. Juni 2011 um 05:44

    Böhmische Dörfer? Och nö … ich habe mich beim Lesen nur die ganze Zeit gefragt, seit wann du chinesisch sprichst und schreibst :angel:

    Wie lange brauchts denn bis so ein Shirt fertig ist? Also so, wie du es uns jetzt präsentierst.

    Schönes WE und LG auch an R. + P.
    Maksi

  2. Martinaam 24. Juni 2011 um 07:39

    Das Shirt habe ich gestern im Laufe des Nachmittags gemacht, vom modeln bis zum zusammenstellen der Downloaddatei hat es bestimmt mehrere Stunden gedauert.
    Aber mein Workflow ist ja auch noch nicht so sehr optimal und wenn ich einen Fehler bemerke, oder mir was nicht gefällt, muss ich unter Umständen mehrere Schritte zurückgehen, das kostet auch Zeit.
    Und wie ich gerade gelesen habe, hängt da irgendwo noch ein Haken, der das Shirt in DAZ Studio nicht benutzbar macht. Es gibt noch viel zu tun … 😉
    Dir auch ein schönes WE!