3D-Darstellung im Browser

Geschrieben von Martina am 10. Februar 2012

Den Link zu P3D habe ich heute in meinem Feedreader entdeckt und musste das sofort ausprobieren. Es handelt sich um einen Service, bei dem man Objekte in den gängigsten Browsern im 3D-Raum darstellen kann.

Jeder registrierte User hat derzeit 50 MB Platz, um Wavefront Obj-Dateien zu präsentieren, Materialien werden zwar (noch) nicht dargestellt, jedoch kann man bei den auf der User-Seite veröffentlichten Modellen zwischen solid, Drahtgitter und anderen Darstellungen wählen, siehe hier.

Also entweder man gibt anschliessend den URL zur Portfolioseite weiter, oder den eindeutigen URL für das Objekt, oder man bettet das ganze per iframe – wie hier geschehen – auf jeder beliebigen Seite ein.

Navigieren bzw. im 3D-Raum bewegen geschieht mit der Maus:
linke Maustaste = drehen
mittlere Maustaste = zoomen
rechte Maustaste = bewegen

Die Darstellung funktioniert leider noch nicht mit allen Grafikkarten, einen schnellen Test, ob Browser und Grafikkarte „fähig“ sind, kann man hier machen, bei sich drehendem Würfel sollte alles wie gewünscht funktionieren.

Kategorie/n: 3D
Kommentar/e: Kommentare deaktiviert für 3D-Darstellung im Browser
Tags: ,

Kommentarfunktion ist deaktiviert.