Hü! Nein, Hott! Oder doch hü?

Geschrieben von Martina am 22. Oktober 2012

Ich hatte es geahnt. Die nächste quartalsweise abzugebende Umsatzsteuer-Voranmeldung, in der wir laut Bitte des Finanzamtes die nun an die korrekte Adresse gerichteten Rechnungen für die Vorsteuer geltend machen sollten, sorgt wieder für Verwirrung.
Die Beträge wurden nicht nur neu geltend gemacht, auch die Belege hatte ich wenig später mit der Post neu eingereicht.

Einige Tage darauf kam die Aufforderung, die Belege einzureichen. Wiederum 2 Tage hernach kamen die bereits eingereichten Belege zurück, mit der Bitte, von Rückfragen abzusehen.

Jetzt weiss ich natürlich nicht: soll ich die Belege zum vierten Mal einreichen oder auf die Mahnung warten? :biggrin:

Kategorie/n: Büro
Kommentar/e: Kommentare deaktiviert für Hü! Nein, Hott! Oder doch hü?
Tags: ,

Kommentarfunktion ist deaktiviert.