Alles meins

Geschrieben von Martina am 20. Februar 2013

Ha! Dat Töfftöff gehört jetzt offiziell mir. :happy:
Letzte Woche habe ich den Kredit abgelöst und heute war der Kraftfahrzeugbrief in der Post.
Ich kann mich jetzt als schuldenfrei bezeichnen.
Zumindest, solange mich kein Kaufrausch überfällt. :whistle:

———-

Argh, gerade lese ich den Brief der Hausbank des Autoherstellers. Als nach der Ablösesumme gefragt wurde, stand dort ein Betrag, zahlbar bis zum 19.02., die letzte Rate würde man wie vereinbart am 20.01. abbuchen.
Ich zahlte die genannte Summe – fristgerecht, sogar ein paar Tage früher, weil, man weiss ja nie – und nun steht in dem Anschreiben, mit dem der Kfz-Brief geschickt wurde, das war aber gar nicht Ihre letzte Rate, wir buchen noch einmal am 20.02. ab. Was sie auch prompt getan haben.
Ich fühle mich verkohlt. :devil:

Die Dame am Telefon (übrigens 14 Ct./Minute) kam, nachdem sie feststellte, ich hätte sogar ein Guthaben im Vertrag stehen (ob das wohl diese letzte letzte Rate ist?), doch ins schwimmen und will mich von der Kollegin Sachbearbeiterin zurückrufen lassen.

Langsam habe ich echt die Faxen dicke, man sollte doch niemals einem Lastschriftverfahren zustimmen …

Kategorie/n: In eigener Sache
Kommentar/e: Kommentare deaktiviert für Alles meins
Tags: ,

Kommentarfunktion ist deaktiviert.