Abstumpfung

Geschrieben von Martina am 19. Juli 2021

Anscheinend bin ich auf Twitter in einer Blase unterwegs, in der es nur wenige Sekunden dauert, bis unter (fast) jedem Beitrag Honks auftauchen, die relativieren, ablenken, vom Hölzchen aufs Stöckchen argumentieren, völlig am Thema vorbei labern, beleidigen etc.pp.
Normale Unterhaltung oder wenigstens eine Antwort, die nicht völlig übertrieben positiv oder negativ gefärbt ist? Gibt’s kaum, und bis man die herausgepickt hat, muss man sich seitenlang durch verbalen Schmutz und Dreck wühlen.
Die Twitteruser, die täglich mit dem absurdesten Mist konfrontiert werden, haben mein tiefstes Mitgefühl, und meinen Respekt, dass sie trotzdem weitermachen.
Eine Zeitlang konnte ich das echt nicht mehr lesen und habe nach wenigen Antworten Twitter geschlossen.
Inzwischen scheint ein Abstumpfungseffekt eingetreten zu sein, wie bei Werbung, man überliest den Mist einfach.
Ob’s in diesem Fall gut oder schlecht ist, weiss ich nicht.

Kategorie/n: Multimedia
Kommentar/e: Keine Kommentare
Tags: ,

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben