Fehlermeldung F66

Wir haben in einigen Mehrfamilienhäusern Waschmaschinen und Trockner, die wie in einem Waschsalon per Münzeinwurf waschen bzw. trocknen.
Ab und zu passiert es, dass so’n Ding nicht mehr wunschgemäss wäscht oder trocknet. Manche Maschinen geben zuvorkommender Weise eine Fehlermeldung aus, mit der man beim Reparaturservice ja schon mal einen Stein im Brett hat.
Neugierig, wie ich bin, suche ich vorher auch im Netz, was der Fehler bedeuten könnte, und ob sich eine Reparatur noch lohnt.

Auf der Suche nach dem Fehler F66 spuckt die Suchmaschine folgendes aus:
Der Sockelfilter vor dem Wärmetauscher ist verschmutzt.
Der Flusenfilter ist verschmutzt.
…, wenn es zu einem Schleichluftfehler gekommen ist. Sie müssen die Temperatursensoren prüfen!
Die Bauteile Temperatursensoren und Kondensatpumpen können betroffen sein.

Soweit alles verständlich.
Ein bisschen irritiert war ich nur von: Störungen in Verbindung mit sexueller Entwicklung / Orientierung.
Das stand da einfach so zwischen den richtigen Suchmaschinenergebnissen.
Ich wusste gar nicht, dass auch ein Trockner eine (gestörte) sexuelle Orientierung haben kann …

Schreibe einen Kommentar