Frühstück

Wir haben einen Bauernhof, der eine Verkaufshütte an einer Strasse hat, an der ich täglich zweimal vorbeifahre.
Feilgeboten werden hauptsächlich Erdbeeren und Spargel vom eigenen Feld, aber auch Kartoffeln und zugekaufte Früchte wie Brombeeren, Himbeeren etc.
Normalerweise ist die Hütte noch nicht geöffnet, wenn ich morgens vorbeifahre. Heute aber schon, so dass ich mir ein paar super frisch geerntete Erdbeeren zum Frühstück holen konnte.
Die Erdbeeren sind zwar teuer, dafür aber nicht durch ganz Europa gekarrt worden, sondern kommen vom Feld umme Ecke. 🙂
Ein Paket habe ich für den Senior Chef mitgenommen, das bringe ich ihm nachher vorbei.
Aber jetzt gibt es erstmal Frühstück, glutenfreies Müsli (muss ich nicht wieder haben, aber es muss ja weg), laktosefreie Milch und frische Erdbeeren. Alles für den modernen, geschädigten Magen …

Müsli mit Erdbeeren

Meine eigenen Erdbeeren auf der Terrasse blühen übrigens erst, das dauert noch, und hoffentlich schmecken sie dieses Jahr nicht ganz so sauer wie letztes Jahr. 😉

Schreibe einen Kommentar