Archiv für das Tag 'Betriebssystem'

Externe Renderer in Blender

Martina am 13. August 2010

Nach viel Rumprobiererei habe ich es gestern doch noch geschafft, zwei externe Renderer (YafaRay und LuxRender) mit Blender bekanntzumachen, allerdings mit der alten Version 2.49b und auch nur für Win32, wozu ich mir dann noch eine alte Python-Version auf die Platte hauen musste.
Glücklicherweise sind die Blend-Files untereinander kompatibel (bis auf Animationen, glaube ich) und ich komme inzwischen leidlich mit Blender 2.49b zurecht, wenn ich auch immer wieder mal was suchen muss.
Warum manche Oberflächen, die ich z.B. in YafaRay verändert habe, beim rendern weiss erscheinen? Warum Blender nach einigen Proberendern erstmal abgestürzt ist, und die Auto Safe Funktion (sollte alle 5 Minuten sichern) kläglich versagt hat, so dass eine ganze Stunde Arbeit weg war? Das werde ich wohl nie herausfinden, ich sichere auf jeden Fall jetzt wieder selbst alle paar Minuten. :ermm:

Für grössere, stocktaugliche Rendermasse werde ich als nächstes versuchen, meine alten, stationären Rechner zu einer Mini-Renderfarm zusammenzuschliessen, so dass ich am Laptop weiterarbeiten kann. Den ersten Versuch, ein 4000 x 4000 Pixel grosses Bild zu rendern, habe ich nach 8 Stunden und einem Fortschritt von ca. 5 % erstmal abgebrochen. Photorealistische Renderer stellen ganz schön hohe Anforderungen.

TheaRender habe ich übrigens ums verrecken nicht auf einem Windows 7 System zum laufen bekommen, weder als 32-bit noch als 64-bit Version. Auf einem XP-Rechner ging es, daher nehme ich an, dass es am Betriebssystem hängt. Also werde ich ihn vielleicht auch auf dem stationären Rechner installieren, der gefällt mir von der Handhabung nämlich ziemlich gut, auch wenn er nicht kostenlos ist.

Badezimmer

Abgelegt unter Technikgedöns | Kommentare deaktiviert für Externe Renderer in Blender