Archiv für das Tag 'Karpaltunnelsyndrom'

Die Hormone

Martina am 6. Januar 2017

Schafft euch bloss niemals Wechseljahre an. :alien:
Zuerst habe ich gedacht, cool, keine Bauchkrämpfe mehr, keine Migräne 2mal im Monat für jeweils 2 Tage, da stecke ich die paar Hitzewallungen locker weg.
Habe ich ja auch.

Dann verschlimmerte sich das nächtliche einschlafen der Hände (im Winter) und wuchs sich zu einem karpitalen Karpaltunnelsyndrom aus. Dank regelmässiger, nächtlicher Beschienung beider Hände (man gewöhnt sich dran *seufz*), der regelmässigen Einnahme von Schwefel bzw. MSM und eincremens mit MSM-Gel und zuletzt künstlicher Zugabe von Vitamin B lassen sich momentan wenigstens die Schmerzen in Schach halten. Vor einer OP schrecke ich noch ein bisschen zurück, obwohl mir mit der Hand schreiben zunehmend schwer fällt – ich kann den Stift einfach nicht mehr richtig halten.

Als kleine Zugabe laboriere ich offensichtlich gerade an einer Blasenentzündung herum. Das wäre das zweite Mal in meinem Leben, ich musste erstmal nach den Symptomen forschen, um das richtig zuordnen zu können. Und was lese ich da als mögliche Ursache? Hormonumstellung/Wechseljahre … *grmpfuckstehichjagarnichtdrauf*

Abgelegt unter In eigener Sache | Kommentare deaktiviert für Die Hormone

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Info | Schliessen