Archiv für das Tag 'Massagekissen'

Et brummt

Martina am 30. Mai 2013

Letzte Woche bin ich wegen Rückenschmerzen bzw. nicht mehr sitzen können beruflich ausgefallen. Der Arzt hatte mir Tabletten verschrieben, die eine schöne Verstopfung verursachten, aber das ist wieder eine ganz andere Geschichte.
In einem Sanitätshaus entdeckten wir ein Massagekissen, das bei sanftem Druck z.B. mit dem Rücken funktioniert. Das war so angenehm, ich hab’s mir sofort mitgenommen. Seitdem schleppe ich das Kissen überall mit hin und lasse es brummen bzw. massieren, sobald ich irgendwo sitzen muss, wie im Büro, am Tisch, auf dem Sofa etc.pp.
Und es hilft, da ich die Tabletten längst abgesetzt habe (wegen der Verstopfung) und die Wärmflasche auch nicht immer wirkt, brumme ich also fleissig vor mich hin.
Hätte ich Enkelkinder, würden sie mich wahrscheinlich Brummoma nennen.

Abgelegt unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Et brummt