Archiv für das Tag 'Filme'

Disney+ auf dem Ipad

Martina am 24. März 2020

Ich habe schon verschiedene Streamingdienste ausprobiert – Amazon Prime, Maxdome und Netflix – und bis auf Amazon Prime nach kurzer Zeit ad acta gelegt. Entweder habe ich nicht oft und lange genug vor dem Fernseher gehangen (Maxdome), oder die Streamingqualität war bei uns auf dem Dorf unterirdisch (Netflix).
Jetzt also probiere ich Disney+ aus, natürlich mit dem günstigen Vorregistrierungsangebot. Heute startet der Dienst in Deutschland, eine Benachrichtigung habe ich zwar nicht erhalten, mich aber trotzdem mal im Browser eingeloggt, sieht quasi aus, wie bei allen anderen auch. 😉
Dann wollte ich die App auf dem iPad installieren und mich einloggen. Installieren geht, einloggen nicht, Fehler 73, und der Dienst wäre nicht für mein Land freigeschaltet.
Fehler 73 im Netz gesucht, bedeutet angeblich, das VPN wäre zu öffentlich. Häh? Ach, derjenige möchte nur sein VPN verkaufen, alles klar.
Ich hab‘ dann einfach mal das WLAN von der Telekom abgeschaltet, weil ich aus dem Augenwinkel heraus gelesen habe, dass diese mit der Freischaltung nicht hinterherkommen. Ich hab‘ das zwar nicht über die Telekom registriert, sondern direkt bei Disney+, aber man kann das ja mal versuchen. Also über die SIM-Card (ein O2-Derivat) noch einmal neu versucht und siehe da, jetzt konnte ich mich anmelden.
Selbst wenn ich jetzt das WLAN wieder einschalte, funktioniert die App, ich lade gerade probehalber einen Film für später herunter.

Abgelegt unter Technikgedöns | Kommentare deaktiviert für Disney+ auf dem Ipad