IOS 10 und WLAN

Geschrieben von Martina am 4. Januar 2017

Irgendwie läuft in letzter Zeit bei jedem IOS-Update was schief.
Seit dem letzten zickte das WLAN, aber nur bei einigen Apps, weshalb ich es anfangs auch auf die Apps schob.

Allen voran meine Fitbit-App, in deren Rezensionen auch andere auf Probs beim synchronisieren hinwiesen. Dann kamm ein Update für das Armband (nicht für die App selbst), das ich nicht laden konnte, weil die App stoisch behauptete, ich wäre nicht mit dem Internet verbunden.
Zähneknirschend lud ich das Update also über die mobile Verbindung und hoffte, dass sich die Sync-Probleme damit erledigt hätten. Dem war nicht wirklich so, die App synchronisierte nur ein paar Daten, eine Synchronisation mit den Servern fand auch weiterhin nicht statt. Ohne WLAN ging es, also syncte ich einmal am Tag mobil, damit die Daten gespeichert werden konnten.

Irgendwann kam ich mal auf die Idee, dass es doch auch am IOS liegen könnte, zumal noch andere Apps keine Daten abrufen wollten bzw. konnten. Der erste „Rettungsversuch“ hat zumindest für Fitbit und Freeletics zum Erfolg geführt: WLAN einmal in den Einstellungen ignorieren und danach neu einwählen (Passwort sollte man dazu bereit halten 😉 ).

Andere Apps funktionieren jedoch nach wie vor nicht: Flickr auf dem iPad z.B. behauptet weiterhin, nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Aber das auch, wenn ich nicht übers WLAN gehe. Doof, das.

Kategorie/n: Technikgedöns
Kommentar/e: Kommentare deaktiviert für IOS 10 und WLAN
Tags: , , , ,

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Info | Schliessen